Wasserhahn entkalken: Mischdüse reinigen

Hierfür könnt ihr den Perlator (Sieb ) mit der Hand, einem Perlatorschlüssel

oder einer Rohrzange (Tuch rum wickeln um Kratzer zu vermeiden )abschrauben.

Danach lässt sich das Ganze in drei Teile zerlegen:

in einen Sieb, in eine Überwurfmutter und in einen Dichtungsring.

Du kannst jetzt Sieb und Überwurfmutter in ein Gefäss legen und Entkalker drübergiessen –

einige Zeit einwirken lassen ( es wird sprudeln ) dann gründlich abspülen

evt.noch mal mit deiner Bürste bearbeiten

Schließlich kann die Drüse nach dem Entkalken mit klarem Wasser abgespült und wieder eingebaut werden.



 

es gibt auch Hausmittel anstatt Chemie :

 

Essig : Legt die drei Stücke in warmes Wasser mit Essig . Das Ganze einwirken lassen.

Aspirin: Eine Asprin-Tablette in Wasser auflösen und die 3 Teile des Perlators darin  einweichen

Zitronensäure: Einfach einen halben Löffel Zitronensäurepulver in warmem Wasser auflösen

und ebenfalls die drei Teile hineinlegen

oder

von Sabsi reinigen lassen

Share this Post